Weiter zum Inhalt
19Apr

Putzaktion Varziner Platz, Friedenau

SDC16965

Varziner Platz, Foto: Annabelle Wolfsturm

Am Samstag, den 25.04.2015 findet von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr eine Putzaktion am Varziner Platz statt. Gemeinsam mit Anwohnerinnen und Anwohnern soll der Varziner Platz in Friedenau geputzt werden, um im Anschluss mit ein paar neuen Pflanzen versehen zu werden. Der Frühling kann also nun endlich kommen!

Jede Person, die mitmachen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, vorbeizuschauen. Es wird darum gebeten, Gartenwerkzeuge und Handschuhe mitzubringen.

Unterstützt wird die Aktion durch die BSR im Rahmen der Plattform „Kehrenbürger“.

 

27Feb

Mahnwache für im Straßenverkehr getöteten Fußgänger – Aufstellung der ersten weißen Fußgängerin in Tempelhof-Schöneberg

DSCF0590

Die Grünen aus Tempelhof-Schöneberg hielten am gestrigen Donnerstag eine Mahnwache für die 2014 im Straßenverkehr getöteten Fußgänger ab. Anlass war die Vorstellung der Unfallstatistik 2014 durch Polizeipräsident Kandt sowie die Staatssekretäre Krömer und Gaebler. weiterlesen »

17Sep

Parlamentsbesuch der anderen Art mit Anja Schillhaneck, MdA

05-kl

Im Juli hat Anja Schillhaneck, Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses und Sprecherin für Wissenschaft, Sport, Europa- und Bundesangelegenheiten für die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, zu einem Besuch der besonderen Art eingeladen. weiterlesen »

21Mai

Wahlkampfhöhepunkt

 

Foto: Gruene.de (CC-BY 3.0)

Foto: Gruene.de (CC-BY 3.0)

Liebe Freundinnen und Freunde,

seid mit dabei beim grünen Wahlkampf-Endspurt! An diesem Samstag, einen Tag vor der Europawahl, treten wir noch mal kräftig in die Pedale. Eine knallgrüne Fahrraddemo für ein besseres Europa rollt am 24. Mai ab 14 Uhr vom Brandenburger Tor bis zum Tempelhofer Feld. Mit dabei sind unsere Spitzenkandidat*innen Ska Keller, Rebecca Harms und Sven Giegold – und hoffentlich Ihr mit Eurem Fahrrad!
weiterlesen »

14Feb

Grüne für den „dritten Weg“: Moderate Randbebauung und gemeinsame Entwicklung des Tempelhofer Feldes

Renate Giese

 

Vor dem Volksentscheid zum Tempelhofer Feld

Grüne für den „dritten Weg“: Moderate Randbebauung und gemeinsame Entwicklung des Tempelhofer Feldes

Nach dem erfolgreichen Volksbegehren gegen die Bebauungspläne für das Tempelhofer Feld setzten die Grünen in Tempelhof-Schöneberg auf einen „dritten Weg“. Dabei sagt die grüne Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ein klares Nein zu den Senatsplänen, lehnt aber auch das rigorose Bebauungsverbot, das die Bürgerinitiative „100 % Tempelhofer Feld“ mit dem nun anstehenden Volksentscheid durchsetzen will, ab. Eine behutsame ökologische Bebauung des Flughafengeländes müsse möglich bleiben, heiß es in einem Antrag an die BVV. Der soll das Bezirksamt verpflichten, sich gegenüber dem Senat für diesen „dritten Weg“ stark zu machen.

weiterlesen »

16Sep

Mach mit! Für ein schönes Berlin am Varziner Platz

Varziner_Platz_PutzationAm 14. September 2013 fanden im Rahmen des Aktionstages „Mach mit! Für ein schönes Berlin“ von der Initiative wirBERLIN zahlreiche Aktionen in ganz Berlin statt. Auch der Varziner Platz in Friedenau wurde herausgeputzt. Viele engagierte Bürgerinnen und Bürger haben zusammen mit Renate Künast bei ein wenig Sonne und mit viel guter Laune den Platz von Abfall, Unkraut und Laub befreit. Ziel der Aktion ist es, durch bürgerschaftliches Engagement die Aufenthalts- und Lebensqualität der Berliner Plätze zu steigern.

15Sep

Mach dich schlau! – 2. Langer Tag der Bildung im Schöneberger Norden

Am 20. September dreht sich im Schöneberger Norden alles um Bildung: Bildungseinrichtungen und Lernorte im Quartiersmanagementgebiet Schöneberger Norden öffnen ihre Türen für Kinder, Jugendliche und Familien sowie weitere Interessierte und bieten ein spannendes und unterhaltsames Programm mit Informationen, Mitmachangeboten und Aufführungen.

Mach dich schlau 2013

Den ganzen Tag können Sie entlang des Bildungswegs viel entdecken:

• „Frühstarter-Angebot“ für die ganz Kleinen
• Informations- und Beratungsangebote in den Familien- und Nachbarschaftstreffs zu den Themen Erziehung und Bildung
• besondere Angebote an den Grundschulen, z. B. Musik-, Theater- oder Sport-AGs
• Beratung für Jugendliche zur Berufsorientierung im P12
• zahlreiche Angebote der Albert-Einstein-Volkshochschule – angefangen vom Deutsch-Sprachkurs
• bis hin zu Kursen zum Thema Gesundheit, Computer und beruflichen Weiterqualifizierungen

Kitas, Schulen und weitere Bildungseinrichtungen laden ein

weiterlesen »

13Sep

Großes Nachbarschaftsfest im KulmerKiez

5. Großgörschenstraßenfest am kommenden Sonntag 14 bis 19 Uhr vor dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof

Auch in diesem Jahr bereiten die Einrichtungen, Initiativen, Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam das inzwischen schon traditionelle große Straßenfest in der Großgörschenstraße vor dem Friedhof vor.

Die Bezirksstadträtin für Gesundheit, Soziales, Stadtentwicklung Dr. Sibyll Klotz wird um 15 Uhr alle Aktiven, Besucherinnen und Besucher begrüßen.

Dann sind u. a. Stände vom Treff 62, dem Integrationszentrum Harmonie e. V., dem Genossenschaftshaus Katzlerstraße 13, der Anadolu Moschee aber auch vom Stadtentwicklungsamt und vom Quartiersmanagement zu besuchen. Das Unterhaltungsprogramm kann sich ebenfalls sehen lassen.

Weitere Informationen zum Fest  finden auf der Webseite des Quartiersmanagements Schöneberger Nordens.

weiterlesen »

04Sep

Aufruf zur Demo in Lichtenrade

1175dresdner2Am 5. September 2013 um 18 Uhr will die Bürgerinitiative Lichtenrade nach 15 Jahren öffentlich gegen die geplante ebenerdige Bauform der Dresdner Bahn am Bahnhof Lichtenrade demonstrieren! Wer glaubt die ebenerdige Bauform sei vom Tisch irrt gewaltig! Bahn und Bund halten nach wie vor an dieser menschen-feindlichen Bauform unerbittlich fest!

 

• Treffpunkt ist die Einmündung Golz/Bahnhofstraße um 17.30 Uhr
• Gemeinsamer Marsch zum Bahnhof Lichtenrade
• Hier werden wir und unsere Gastredner zum Thema Dresdner Bahn sprechen. Die Auswirkungen auf unser Lichtenrade werden wir deutlich machen.

Jeder Bürger zählt der zu unserer Kundgebung zur Bahnhofstraße kommt, damit Lichtenrade, mit seinen 50 000 Einwohnern, noch eine Zukunft hat! Weitere Informationen auf der Homepage der Bürgerinitiative Lichtenrade – Dresdner Bahn e.V.

29Aug

Renate Künast im Haustürwahlkampf

Renate Künast hängt das erste Grüne Plakat

Wahlkampfaktion

An diesem Freitag, den 30.08.2013 ist Renate Künast wieder im Haustürwahlkampf auf der Schöneberger Insel unterwegs. Einen Beitrag von der letzten Runde könnt ihr im Korrespondentenblog des Deutschlandfunks nachlesen und hören.

Für den Politikwechsel brauchen wir starke Grüne, und wir kämpfen in Tempelhof-Schöneberg für beide Stimmen. Denn, wenn jemand im Bezirk der CDU das Direktmandat abnehmen kann, dann sind es wir Grüne. Im Jahr 2009 war es ein guter zweiter Platz, dieses Jahr wollen wir mit Renate Künast noch eine Schippe drauflegen. Alles auf grün!

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
66 Datenbankanfragen in 0,461 Sekunden · Anmelden