Weiter zum Inhalt
27Aug

BVV-Fraktion – Anträge und Anfragen 36. Plenarsitzung August 2014

Plenarsaal der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin

In der heutigen ersten Plenarsitzung nach der Sommerpause drehen sich die Anträge und Anfragen der Grünen Fraktion unter anderem um die Provinzposse rund um das unter merkwürdigen Umständen doppelt vergebene Wein- und Winzerfest in Lichtenrade, um die Förderung des Radverkehrs, Intracting und Energiecontroling im bezirklichen Energiemanagement, Förderung der Kiezkultur und des ehrenamtlichen Engagements von Schülerinnen und Schülern in Schulen und Sportvereinen und zu guter Letzt um Nistplätze für die allseits beliebten Mauersegler

Anfragen

Anträge

  • Fahr-Rat fördern (mit SPD) XIX/1161
  • Intracting ablösen – Energiecontrolling modernisieren und ausweiten Politische Rahmenbedingungen für ein bezirkliches Energiemanagement XIX/1170
  • Leitlinien für einen fahrradfreundlichen Bezirk XIX/1174 (siehe auch „Radwegenetzplan muss zügig umgesetzt werden…“)
  • Dem Kieztheater OtonArt unbürokratisch helfen XIX/1177
  • Gezielte Förderung des ehrenamtlichen Engagements von Schülerinnen und Schülern in Schulen und Sportvereinen XIX/1179
  • Nistplätze für Mauersegler schaffen XIX/1181

Beschlußempfehlungen

  • Zügige Umsetzung des Fahrrad-Nebenroutenkonzepts sicherstellen XIX/1023 (siehe auch „Radwegenetzplan muss zügig umgesetzt werden…“)
  • Nachverdichtung „Am Mühlenberg“ als sozial geprägtes Gesamtkonzept im Sinne einer Fortführung des städtebaulichen Ensembles vornehmen XIX/1142
  • Fortschreibung des Einzelhandels- und Zentrenkonzeptes mit Exkursion zum Innsbrucker Platz (mit SPD) XIX/1156
  • Änderung der Verkehrsführung am Innsbrucker Platz prüfen (mit SPD) XIX/1157

Mitteilungen zur Kenntnisnahme

  • Sozialplanverfahren für das Bauvorhaben Barbarossastraße 12 / Schwäbische Straße 7a XIX/0689
  • Mehr als nur Honig – Unterstützung der Imkereien im Bezirk XIX/0790
  • Anonyme HIV-Tests erhalten! XIX/0808
  • Die Senatskanzlei wird gebeten, einen neuen Wettbewerb zur Gestaltung des Gedenkortes A. und J. Leber auszuloben XIX/0952
  • Stadtbäume und Gehölze für den Klimawandel fit machen XIX/1020
  • Programm „Stadtbäume für Berlin“ für den Bezirk nutzen XIX/1028
  • Willkommensklassen willkommen heißen und im Schulentwicklungsplan integrieren XIX/1140

Zur detaillierten Dokumentation…

Tagesordnung inkl. Drucksachen (pdf/ ca 7 MB)

Foto: Plenarsaal der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg, Ralf Kühne CC BY-NC-SA 3.0 DE

 

Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
61 Datenbankanfragen in 0,821 Sekunden · Anmelden