Weiter zum Inhalt
02Feb

KAfKA – Kein Alkohol für Kinder Aktion in Tempelhof-Schönberg geht weiter

Sibyll Klotz - Stadträtin für Gesundheit, Soziales und StadtentwicklungSeit Mai 2010 sind die vom Jobcenter Tempelhof- Schöneberg finanzierten 20 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Projektes KAfKA – Kein Alkohol für Kinder Aktion- in Trägerschaft der Berliner Gesellschaft für Integration(BGI) auf den Straßen des Bezirks unterwegs. Sibyll Klotz, Bezirksstadträtin für Gesundheit, Soziales, Stadtentwicklung freut sich sehr über die Weiterförderung durch das Jobcenter.

In ihren roten Jacken suchen die Mitarbeiter/innen gezielt Kioske, Imbisse, Spätkäufe, Supermärkte, Gaststätten, Tankstellen und alle anderen Orte auf, in denen Alkohol verkauft wird. Nun wurde diese Maßnahme erneut verlängert.

Ihr Ziel ist es, das Verkaufsstellenpersonal über die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes zu informieren und zur Einhaltung zu motivieren. Gleichzeitig klären die Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter über die besonderen Risiken des Alkoholkonsums bei Kindern und Jugendlichen auf. Der Erwerb alkoholischer Getränke durch Kinder und Jugendliche soll so zumindest erschwert werden. Die Unterstützung dieses Vorhabens können die Verkaufsstellen anhand von Aufklebern mit dem Slogan „Ich mach mit“ zum Ausdruck bringen.

Dazu Sibyll Klotz: „Es gibt leider immer noch zu viele Erwachsene, die aus finanziellen Eigeninteressen oder aus Unkenntnis Alkohol an Kinder und Jugendliche verkaufen und mit ihrem Fehlverhalten deren Gesundheit gefährden. Hier müssen wir ansetzen und einerseits Kontroll- und Ordnungsmaßnahmen wahrnehmen, andererseits müssen wir aber auch dafür sorgen, dass Informationen über Inhalte und Ziele der gesetzlichen Regelungen vermittelt werden und eine Kultur des Hinsehens entsteht. Die direkte Ansprache des Verkaufsstellenpersonals und die Präsenz der engagierten und geschulten Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter im öffentlichen Raum leisten hierfür einen wichtigen Beitrag.“

Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
62 Datenbankanfragen in 0,768 Sekunden · Anmelden